Navigation
Malteser Leverkusen

Malteser-Bezirksgeschäftsstelle hat neue Heimat

Pfarrer Teller segnete Räumlichkeiten

02.07.2021
Foto Niemczyk/MHD: Die neue Geschäftsstelle des Malteser-Bezirks Rheinland Nord-Ost wurde bereits gesegnet. Vlnr: Pfarrer Heinz-Peter Teller, Carolin Alfes (stv. Bezirksgeschäftsführerin), Tim Feister (Bezirksgeschäftsführer) und Marc Friederich (stv. Diözesangeschäftsführer)

Schlebusch. Seit dem 1. Juli 2021 hat die Geschäftsstelle des Malteser-Bezirks Rheinland-Nord-Ost ein neues Zuhause. Bezirksgeschäftsführer Tim Feister und sein zwölfköpfiges Team bezogen jetzt helle Räumlichkeiten in der Oulustraße 10. Zuvor war die Leitung des insgesamt elf Malteser-Standorte umfassenden übergeordneten Bezirks Rheinland-Nord-Ost noch von der Leverkusener Dienststelle am Overfeldweg aus erfolgt. „Wir planen schon seit langem eine neue Heimat für die Bezirksgeschäftsstelle und sind überglücklich, dass wir dies nun hier in Schlebusch verwirklichen konnten“, sagt Tim Feister.
Die Aufgabe der Bezirksgeschäftsstelle liege darin, die vielen unterschiedlichen Dienstleistungen, die der große Bezirk anzubieten habe, zum einen zu bündeln und zum anderen einen Serviceort für die einzelnen Dienststellen darzustellen. Pfarrer Heinz-Peter Teller segnete die Räumlichkeiten in der neuen Bezirksgeschäftsstelle bereits im Beisein einzelner Kolleginnen und Kollegen sowie in Gegenwart des stellvertretenden Diözesangeschäftsführers Marc Friederich. Jetzt freut sich die motivierte Mannschaft rund um Tim Feister darauf, vom neuen Zuhause aus loslegen zu können. Der Standort am Overfeldweg bleibt für die Arbeit der Leverkusener Dienststelle der Malteser natürlich auch weiterhin bestehen.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE71 3706 0120 1201 2102 63  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7