Navigation
Malteser Leverkusen

Malteser eröffnen Testzentrum in Schlebusch

Im Ausbildungszentrum an der Dechant-Fein-Straße startet ab Mittwoch ein Pilotprojekt für Leverkusen

20.04.2021

Am Mittwoch, den 21.04.2021, eröffnen die Malteser in Kooperation mit der Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch (WFG) ein weiteres Bürgertestzentrum in ihren Ausbildungsräumlichkeiten an der Dechant-Fein-Straße 11. Getestet wird an diesen Tagen: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag zwischen 8.00 und 12.00 Uhr. Termine müssen online auf www.testzentrum-leverkusen.de gebucht werden. Mit der App ePassGo können Bürger ebenfalls Termine vereinbaren und erhalten ihr Ergebnis kontaktlos auf das Smartphone.

 

„Nachdem der Bedarf an Testierungen im Rahmen der augenblicklichen Inzidenzen durch die Corona-Pandemie nach wie vor hoch ist, ist die Notwendigkeit für mehr Teststellen, insbesondere in Schlebusch, einfach gegeben", sagt der stellvertretende Leiter Notfallvorsorge der Hilfsorganisation, Martin Niemczyk (38).

 

Neben Impfungen setzt die Politik zurzeit auf wiederkehrende Überprüfungen des Gesundheitszustands, um die Pandemie unter Kontrolle zu bekommen.

 

In Schlebusch realisieren die Malteser mit Unterstützung des Gesundheitsdezernenten Alexander Lünenbach für Leverkusen ein Pilotprojekt. Man verknüpft die Bürgertestung inklusive Organisation mit der kontaktlosen Information auf das Smartphone. Dafür wird die App ePassGo genutzt. Ein negatives Ergebnis ist so direkt zur Hand. Wird der Lockdown wieder gelockert, ist der Besuch von Geschäften, Gastronomie und die Nutzung von Dienstleistungen unkompliziert möglich. Bei positivem Bescheid muss ein PCR-Test für Klärung sorgen.

 

„So fassen wir die Zukunft in den Blick“, erklärt Tim Feister (42). Er ist als Geschäftsführer zuständig für den Malteser-Bezirk Rheinland Nord-Ost. Der Spezialist hatte alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit das neue Abstrichzentrum in Schlebusch zeitnah an den Start gehen kann.

 

Aus Erste-Hilfe-Ausbildungszentrum wird vorübergehend ein Testzentrum

 

Im Schlebuscher Testzentrum arbeiten qualifizierte haupt- und ehrenamtliche Einsatzkräfte. "Wir wollen mit voller Kraft dazu beitragen, diese Pandemie zu bekämpfen und Perspektiven für einen entspannteren Alltag öffnen", erklärt Tim Feister.  

 

In der Zeit von 8.00 und 12.00 Uhr können sich Bürger sowohl montags als auch von mittwochs bis samstags ab dieser Woche im Rahmen herkömmlicher Nasen-Rachen-Abstriche kostenlos schnelltesten lassen. 

Wichtig: Im Vorfeld muss ein Termin vereinbart werden. Wiederholt werden kann der Test auch vor Ablauf von sieben Tagen jederzeit und unentgeltlich. Termine sind hierfür online unter www.Testzentrum-Leverkusen.de buchbar.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE71 3706 0120 1201 2102 63  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7