Navigation
Malteser Leverkusen

Deutsches Rotes Kreuz und Malteser Hilfsdienst feiern gemeinsames Jubiläum

16.05.2019
Gemeinsames Plakat zum 25. Jubiläum

Seit 25 Jahren besteht die Arbeitsgemeinschaft der Berufsfeuerwehr und der Hilfsorganisationen und stellt seitdem die zuverlässige und kompetente Versorgung im kommunalen Rettungsdienst sicher.

„Seit nunmehr 25 Jahren arbeiten wir mit dem DRK und der Berufsfeuerwehr der Stadt Leverkusen hauptamtlich sehr eng zusammen.“ freut sich Tim Feister, Kreisgeschäftsführer der Malteser. „Wir sind Partner auf Augenhöhe, begegnen uns kollegial und bündeln unsere Kompetenzen äußerst professionell. Beide Hilfsorganisationen haben auch schon gemeinsam Rettungsmittel besetzt, um sich bei Bedarf auszuhelfen. Durch die Standorte unserer Wachen leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Rettungsdienst und den dazugehörigen Hilfsfristen. Dies wird heute  beim Empfang im Schloss Morsbroich gebührend gefeiert.“ Diese Stärke zeigt, dass der Rettungsdienst in Leverkusen sehr gut aufgestellt ist!

Große Sanitätsdienste im Stadtgebiet wie an Karneval, beim Feuerzauber oder beim Halbmarathon leisten Deutsches Rotes Kreuz (DRK) und Malteser Hilfsdienst (MHD) gemeinsam. Die enge Zusammenarbeit beider Organisationen ist für die Bevölkerung auch im Katastrophenfall sehr wichtig, da der Katastrophenschutz untrennbar mit dem Rettungsdienst verbunden ist. Die enge Verknüpfung zwischen Haupt- und Ehrenamt ist eine weitere wichtige Stütze.

DRK und MHD haben schon viele Großeinsätze gemeinsam erlebt. Dazu gehören die Loveparade, Fußball-WM der Frauen in Leverkusen und diverse Evakuierungen durch Bombenfunde.

Der Malteser Rettungsdienst wird regelmäßig QM-zertifiziert und gilt seit vielen Jahren als Premium-Wache im QM-System. Auch die enge Zusammenarbeit zwischen den haupt- und ehrenamtlichen Kräften der Leverkusener Malteser ist etwas ganz Besonderes. „Unser Teamgedanke schweißt uns nicht nur zusammen, sondern birgt auch viele gute Ideen für neue Projekte,“ berichtet Oliver Hinrichs, Stadtbeauftragter in Leverkusen. So waren die Leverkusener Vorreiter bei Sichere City AED-Projekt, Herzenswunsch-Krankenwagen und Mini-Helden, das Projekt für Erste Hilfe im Kindergarten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE17370601930102626010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX