Navigation
Malteser Leverkusen

Malteser erhalten Unterstützung von Currenta

17.08.2017
Currenta-Geschäftsführer Dr. Günter Hilken (Mitte) und Jonas Breidenstein (3.v.li.) beim gemeinsamen Gruppenbild.
Currenta-Geschäftsführer Dr. Günter Hilken (Mitte) und Jonas Breidenstein (3.v.li.) beim gemeinsamen Gruppenbild.

Hilfe für die Helfer – und zwar gleich fünf Mal, denn so viele Organisationen aus der Region Leverkusen sind von Chempark-Manager und Betreiber Currenta mit über 17.000 Euro in den vergangenen drei Jahren unterstützt worden. „Wir freuen uns sehr, fünf Organisationen in Leverkusen, die sich für Menschen in schwierigen Lebenssituationen einsetzen, helfen zu können. Unsere Spende soll einen Beitrag dazu leisten, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Einrichtungen ihre wichtige Arbeit auch in Zukunft erfolgreich fortsetzen können“, sagte Dr. Günter Hilken, Vorsitzender der Currenta-Geschäftsführung, bei dem Fototermin mit Vertretern der Organisationen im Chempark Leverkusen.

Auch der Malteser Hilfsdienst e.V. in Leverkusen ist mit dabei und kann sich über eine Spende des großen Leverkusener Unternehmens freuen. "Es ist schön wenn sich Unternehmen auch Ihrer lokalen, sozialen Rolle bewusst sind und sich so Engagieren und Einbringen. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung.", sagt Jonas Breidenstein stellv. Leiter Notfallvorsorge der Malteser. Jonas Breidenstein konnte am 17.08.2017 gemeinsam mit anderen Hilfsorganisationen der Region eine Spende von Dr. Günter Hilken entgegen nehmen.

Die Malteser in Leverkusen sagen DANKE für die Unterstützung.

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE17370601930102626010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX